Einige Klassen unserer Schule nehmen an „Klasse 2000“, einem Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, teil. Dieses Programm wird in der Schulanfangsphase begonnen und anschließend in den höheren Klassen weitergeführt. Mit der selbst gebastelten Symbolfigur „KLARO“ entdecken die Schüler, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht – körperlich, psychisch und sozial.
Themen, die bearbeitet werden, sind:

  • Gesund essen und trinken
  • Bewegen und entspannen
  • Sich selbst mögen und Freunde haben
  • Probleme und Konflikte lösen
  • Kritisch denken und Nein sagen

Drei Schulstunden pro Jahr werden durch einen Klasse2000 Gesundheitsförderer gestaltet. Weitere Stunden werden durch den Klassenlehrer unterrichtet, der für seinen Unterricht und für seine Schüler alle nötigen Unterlagen erhält. Durch die CD KLAROs Pausenspaß können die Schüler, insbesondere der unteren Klassen, ihrem Bewegungsdrang auch in den Pausen im Klassenraum nachkommen.