Maskenpflicht

In allen Schulen gilt bis auf den Unterricht und die Durchführung der ergänzenden Förderung und Betreuung die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in geschlossenen Räumen. Für Personen, die auf Grund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können, gilt diese Pflicht nicht. Auf den Schulhöfen oder bei Aktivitäten im Freien kann auf eine Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden. Eltern müssen wie alle schulfremden Personen immer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Bei Stufe rot gilt eine allgemeine Maskenpflicht, auch im Unterricht.

 

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie von der Homepage der Senatsverwaltung

Nachrichten

Das Bezirksamt Lichtenberg beginnt mit der Verteilung des kostenlosen FFP2-Masken an Berechtigte, wie Berlinpass-Inhaber.

Für weitere Informationen drücken Sie auf

Euch ist Langweilig?

Lichtenberg hat eine Internetseite erstellt, auf der Wanderrouten im Bezirk vorgeschlagen werden. Drückt einfach auf

Ab Montag, den 15.03.2021 gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (die blauen) oder FFP2-Maske in der Schule.

Bitte geben Sie Ihrem Kind, sofern nicht bereits geschehen, Ersatzmasken mit.

Termine

Osterferien

Fristsetzung für Beratungsgespräch zum Thema Schuljahrwiederholung

Bis zum 26.04.2021 können Sie als Elternteil ein Beratungsgespräch bei der Klassenleitung über die Vor- und Nachteile einer Wiederholung des Schuljahres absolvieren.

Bis zum 28.04.2021 müssen Sie als Elternteil das Formblatt "Schul 008" (Download) bei der Klassenleitung unterschrieben abgegeben haben. Zuvor muss das Beratungsgespräch stattgefunden haben.

Pfingstferien

Werden Sie Mitglied im Förderverein!

Unterstützen Sie die Kinder und die Schule, indem Sie Mitglied beim Förderverein Roedi e.V. werden.

Das ist Ihr Einsatz für die Kinder!